Tagebuch zur finanziellen Freiheit – Ein Jahr Rationalist

Inzwischen ist es ein Jahr her seit ich das Projekt rationalist.at gestartet habe. Zeit für einen kleinen Rückblick. Was hat sich so verändert? Wie hat sich der Blog entwickelt, was hat sich bei mir getan, wie haben sich P2P und Crowdinvesting Projekte geschlagen und wie hat sich meine finanzielle Situation, auch mit Blick auf Corona, entwickelt? Eine Menge Fragen. Also verlieren wir keine Zeit. Los geht’s.

Der Februar ist vorbei, beginnt jetzt die Zeit für Schnäppchenjäger?

Der Februar hatte einiges zu bieten, Zeit also für einen erneuten Monatsrückblick. Sowohl privat als auch beruflich hat sich bei mir einiges bewegt. Aber für die meisten wohl am spannendsten ist zur Zeit das Coronavirus und die dadurch eintretenden Auswirkungen auf den Aktienmarkt. Deshalb möchte ich mich im ersten Teil meines Monatsrückblicks dem Virus und der Börse widmen.

Jahresrückblick 2019

Was für ein Jahr. Nicht mehr lang, dann ist es soweit. 2019 wird Geschichte sein und 2020 beginnt. Für manche bloß eine Zahl, ein wenig bedeutsamer Tag, andere sehen den Jahreswechsel als Chance das neue Jahr besser zu starten. Ich selbst sehe das meist eher nüchtern. Welche Jahreszahl dahinter steht macht für mich keinen all zu großen Unterschied. So ein Jahreswechsel ist allerdings durchaus eine nette Gelegenheit eine kleine Inventur vorzunehmen, sich zu sortieren, einen Überblick zu verschaffen. Und so sitze ich im warmen und blicke zurück auf ein spannendes Jahr.

Nach oben scrollen