EstateGuru Erfahrungsbericht 2020 – Investiere mit kleinen Beträgen in Immobilien

Vor 9 Monaten, am 19. Februar 2020 habe ich mich auf einer weiteren P2P-Plattform registriert. Die Rede ist von EstateGuru. Was macht EstateGuru so anders als beispielsweise Mintos oder Bondora? Es werden ausschließlich Immobilienprojekte angeboten. Nachdem ich mit einer Summe von etwa 250 Euro erste Erfahrungen sammeln konnte ist der Betrag auf der Plattform langsam größer geworden. Inzwischen habe ich in 18 Kredite investiert wovon 4 bereits vollständig zurückgezahlt wurden. Die Plattform selbst wird auf ihrer Seite mit einer durchschnittlichen Rendite von 11.58%. Ob EstateGuru diese Erwartung bisher erfüllen konnte und wie Investieren auf der Plattform sonst so läuft liest du hier.

Bondora Erfahrungsbericht 2020 – „In nur einer Minute schlagen Sie Ihre Bank“

In nur einer Minute schlagen Sie Ihre Bank. Damit wirbt Bondora, eine von vielen P2P-Plattformen. Nun wird es Zeit zu prüfen ob Bondora dieses Versprechen, nachdem ich über ein Jahr investiert bin, einhalten hat können. Mehr dazu wie sich Bondora funktioniert, sich von anderen Plattformen abhebt und wie ich mit Bondora eine erwartete Nettojahresrendite von 28,04% erreicht habe liest du hier.

Mintos Erfahrungsbericht 2020 – über 15% Rendite mit Auto Invest

Inzwischen ist mein Einstieg in P2P-Kredite mit Mintos über ein Jahr her. Daher wird es Zeit für einen neuen Erfahrungsbericht. In diesem Artikel soll es darum gehen wie Mintos aufgebaut ist, wie du auf Mintos investieren kannst, wie es meinen Investitionen nach über einem Jahr geht und wie ich durch eine Optimierung meines Auto Invest eine Rendite von über 15% erreiche.

Nach oben scrollen